Der Nöhrenhof produziert in Kooperation mit zwei uns lange befreundeten Berufskollegen das

Lehrter Wiesenhähnchen

Unsere Hähnchen haben, im Vergleich zur herkömmlichen Mast, deutlich länger Zeit um ihr Schlachtgewicht von ca. 2,5kg zur erreichen. Durch dieses behutsame Wachstum entsteht eine hervorragende Fleischqualität. Die Hähnchen haben täglich viel Auslauf auf der grünen Wiese und nachts genügend Platz in mobilen Ställen. Die Schlachtung geschieht vor Ort, so dass keine Transportwege für die lebenden Tiere entstehen.

 Der nächste Termin für frische Hähnchen: 18. + 19.10.2019